Hintergrund-
bildinfo

JUST! Girls in Hamburg im Sommer 2021

Hoppmann Autowelt spendet Tests für Jugendliche der Jugendwerkstatt

In der Jugendwerkstatt auf dem Fischbacherberg in Siegen sollen, wie auch in anderen Projekten von Förderband, in Zukunft kostenlose Selbsttests zur Verfügung stehen. Vorerst stehen diese Tests allerdings nur den Mitarbeitenden im Projekt zur Verfügung, nicht aber den teilnehmenden Jugendlichen.

In einem Gespräch mit der Hoppmann-Stiftung wurde über diese Situation gesprochen und auch über den Wunsch, den Jugendlichen einen kostenlosen Test möglich zu machen.

Am 03. Mai haben Andrea Dittmann und Martin Schneider (beide im Vorstand der Hoppmann-Stiftung) 150 Selbsttests an Ulrike Berkenkötter (Leiterin der Jugendwerkstatt) übergeben. Die Tests wurden gespendet von Hoppmann Autowelt.

Die Selbsttests werden den Jugendlichen in der Jugendwerkstatt zur Verfügung stehen, sobald eine Präsenz auf dem Fischbacherberg wieder möglich ist. So soll das gemeinsame Arbeiten etwas sicherer und den jungen Menschen der Umgang mit den Tests nähergebracht werden.

Wir bedanken uns bei der Hoppmann Stiftung und Hoppmann Autowelt für das Ernstnehmen der Bedarfe an der Jugendwerkstatt und die großzügige Spende!

Mehr Infos zum Projekt